Rezensionen -  Der Amaro Hof und die Bücher aus dem Amaro Verlag in der Presse

 

Rezensionen zu "Das Hufbuch - Johnny Pump":

Artikel in Animal News.ch, Herbst 2009

Feedback von Tierheilpraktikerin

in "Freiheit für Tiere" 2/2009


Rezensionen zu "Basiswissen Pferde – ein magisches Pferdebuch"
(2., völlig überarbeitete Auflage des Magischen Pferdebuchs, erschienen im November 2016):

im "Badischen Tagblatt" 12/2016 

in "Hessische Niedersächsische Allgemeine" 12/2016

in "Tier und Mensch" 04/2017

 

Rezensionen zu "Das Magische Pferdebuch":

in der Münchner Kirchenzeitung

in "du und das tier" 5/2010

in "pferdia tv" VideoPost 2008/2009

in "mein Pferd" 9/2008

in "Araber weltweit" 6/2008

in "Conny" 1/2008


Rezensionen zu "Marvin der Muthase"

in "du und das tier" 2/2009

in "Zeitenwende"


Der Amaro Verlag in der Presse

Ein Hof, der Herzen bewegt: Artikel in SpardaAktuell 5/2011

Artikel in "Augsburg Extra" 8/2008 

Sie spricht die Sprache der Tiere: Artikel in der "Tina" über Angela Mayr und den Amaro Hof



Der Amaro Reiterhof - ein Königreich der Tiere

Angela Mayr unterhält in Rommelsried bei Augsburg einen Reiterhof mit Offennstallhaltung und ein Ausbildungszentrum für artgerechte Tierhaltung.

Portrait HQ IMG 2402 450dpi


Gemeinsam mit Kindern wird hier aktiver Tierschutz praktiziert.


Neben der "Pferdesprache" unterrichtet sie gebissloses, ganzheitliches Reiten, bei dem das Wohlergehen der Pferde an erster Stelle steht. "Für uns sind Pferde keine Sportgeräte. Wir schätzen sie als treue Freizeitpartner und sind überzeugt, dass harmonisches Reiten bereits bei der artgerechten Offenstallhaltung beginnt", erklärt Mayr,  "deshalb leben hier die Schulpferde ohne Hufeisen in einem freien Herdenverband im Offenstall mit viel Auslauf bei jedem Wetter".


Amaro Reiten - mehr als nur eine Reitweise

Bewusst hält A. Mayr auf dem Amaro Reiterhof auch Gnadenbrotpferde  sowie Tiere, die aufgrund von Missbildungen nicht voll einsatzbereit sind. "Kinder sollen lernen auf diese Einschränkungen Rücksicht zu nehmen und gleichzeitig erfahren, dass beispielsweise auch ein altes oder behindertes Tier eine Bereicherung sein kann. Gerade diese Tiere sind oft besonders geduldig mit Kindern. So lernen Jugendliche Toleranz zu üben und erkennen, dass jedes Lebewesen eine Daseinsberechtigung hat, auch wenn es nicht vollkommen ist, und dass es nach seinen individuellen Möglichkeiten trotzdem einen wertvollen Beitrag für die Gemeinschaft leisten kann", berichtet die Pferdetrainerin und Mutter von drei eigenen und zwei Pflegekindern.

Gemeinsam mit Kindern für aktiven Tierschutz  

Gemeinsam mit Kindern entstanden auf dem Amaro Reiterhof letztes Jahr drei wunderschöne Tierbücher: "Jonny Pump und das geheime Wissen der Pferdehufe"("...das wohl verständlichste Buch über Pferdehufe, das derzeit auf dem deutschen Markt erhältlich ist..." Pegasus - Freizeit im Sattel 10/2008), "Das magische Pferdebuch"  (empfohlen v. Araber Weltweit 06/2008) und das Kaninchenbuch "Marvin der Muthase". Bewusst schreibt Mayr ihre Bücher mit und für junge Menschen, denn, "was nützen mir die kompetentesten Fachbücher, wenn sie so geschrieben sind, dass ich sie nur schwer verstehen kann?"  Kinder können Großes leisten, was die positiven Rezensionen der Bücher beweisen. Das Kaninchenbuch vom Amaro Hof wird sogar vom Deutschen Tierschutzbund  als "?ein gelungenes Werk" empfohlen.

"Ich bin überzeugt", so Mayr weiter,  "dass Tierschutz gleichzeitig Menschenschutz ist, denn Jugendliche die gelernt haben sich in ein Lebewesen einzufühlen und liebevoll mit einem anvertrauten Tier umzugehen wachsen so in ihre spätere Rolle als verantwortungsbewusste Eltern und Erzieher hinein. Auch durch den liebevollen Umgang mit alten und behinderten Tieren trainieren Kinder Rücksicht und Toleranz gegenüber alten und behinderten Menschen".

Das magische Pferdebuch besticht mit seinen vielen beeindruckenden Fotos und beweißt, dass sogar kleine Kinder Pferde ohne Strick und Halfter führen, longieren und gebisslos reiten können, wenn sie die Pferdesprache beherrschen. Fortgeschrittene reiten auf dem Platz sogar ohne Halfter und Zügel. Faszinierende Aufnahmen, die tatsächlich an Magie erinnern, zeigen wie Pferde aus der Herde auf Zuruf kommen oder wie Siebenjährige mit mehreren Pferden gleichzeitig arbeiten. Als Pferdemensch frägt man sich, wie so etwas möglich ist. Mayr weiß die Antwort:

 
altalt

"Die Freiarbeit mit Pferden basiert auf kompetentem Fachwissen verbunden mit Tierliebe und Menschlichkeit. Mit dem magischen Pferdebuch möchte ich beweisen", erklärt A. Mayr ihre unglaublichen Erfolge beim Pferdetraining mit Kindern, "dass die schon manchmal in Vergessenheit geratenen Worte wie:

Liebe und Einfühlungsvermögen
Respekt und Höflichkeit
Güte und Konsequenz
Freundschaft und Vertrauen
Mut und Ausdauer
Lob und  Dankbarkeit
Toleranz und Ehrlichkeit
Geduld und Vergebung


keine altmodischen Redewendungen sondern in Wirklichkeit Zauberformeln sind, mit deren magischen Kräften nicht nur  Barrieren überwunden, sondern sogar Berge versetzt werden können!"

Angela Mayr will Reiten aus einer anderen Perspektive zeigen und Kinder Antworten suchen lassen auf die Frage: Was ist das größte Glück für Pferde? Jugendliche sollen erfahren, dass es ganz viel Spaß machen kann nicht nur sich selber sondern auch anderen eine Freude zu bereiten. Pferde freuen sich beispielsweise über artgerechte Stallhaltung mit viel Bewegungsmöglichkeit und  Koppelgang, Pferdegesellschaft zur Fellpflege...und über rücksichtsvolle Reiter. Das Amaro Reiten basiert auf  einer mehr als 30-jährigen Pferdeerfahrung.

Nicht weniger zauberhaft ist das Kaninchenbuch "Marvin der Muthase". Hier erklärt Mayr was Kaninchen wirklich mögen und wie man aus Angsthasen Muthasen macht.  Artgerechte und liebevolle Kaninchenhaltung ist Balsam für die Kaninchenseele. Beeindruckende Fotos zeigen wie Kaninchen auf Zuruf kommen und mit Hunden und Katzen friedlich zusammenleben.

"In meinen Büchern und im praktischen Unterricht versuche ich den Kindern zu erklären wie ein Tier fühlt, denkt und kommuniziert. Wir trainieren, uns in das Tier hineinzufühlen, um es richtig zu verstehen.
Ich habe einmal gelesen", erinnert sich A. Mayr, "wenn Menschen sich die Mühe machen würden in  andere hineinzufühlen, könnten viele Kriege verhindert werden. Und genau dieses Einfühlen in  ein anderes Lebewesen um heraus zu finden was es braucht um ebenfalls glücklich zu sein, möchte ich mit den Kindern trainieren".


Wer je das Glück hatte, die große Tier- und Kinderliebhaberin vom Amaro Reiterhof bei Ihrer Arbeit mit Tieren und Kindern zu beobachten, versteht nun, warum Amaro Reiten  mehr als nur eine Reitweise ist!

Amaro Reiten -  ein Beitrag zum aktiven Tierschutz und zur Weltverbesserung!

 

Die hier abgedruckte Pressemitteilung, sowie alle Fotos der Amaro Webseite, sind urheberrechtlich für die Amaro Presse und Recherche geschützt. Alle von Amaro Presse & Recherche veröffentlichten Inhalte und Fotos können für die unkommerzielle Nutzung frei kopiert, weiterverwertet und auch unverändert abgedruckt werden. Für eine kommerzielle Nutzung ist zunächst die Erlaubnis der Amaro Presse & Recherche einzuholen. Es ist nicht gestattet, die Texte und Fotos  zu übernehmen, ohne Amaro Presse & Recherche als Quelle zu nennen. Alle Rechte der weiteren Verwendung durch Amaro Presse & Recherche bleiben vorbehalten.